Die 7 beliebtesten Pflanzen für einen Sichtschutz + 1 Geheimtipp

Ein verlässlicher Sichtschutz grenzt nicht nur den eigenen Garten von anderen Bereichen ab. Er schützt auch die persönliche Privatsphäre. Das sind die beliebtesten Pflanzen für einen guten Sichtschutz.




1. Chinaschilf (Miscanthus sinensis)

Chinaschilf
Wer einen guten Sichtschutz für einen Teil seines Gartens wünscht, muss nicht gleich eine große Hecke pflanzen. Auch hoch wachsende Gräser eignen sich zu diesem Zweck. Beliebt ist beispielsweise Chinaschilf. Chinaschilf wächst gut zwei Meter hoch und buschig. Richtig platziert bietet Sie Ihnen einen guten Sichtschutz für Sitzecken oder sogar eine ganze Terrasse. Darüber hinaus bietet dieser Sichtschutz manchen Schmetterlingen einen natürlichen Lebensraum.

2. Geißblätter (Lonicera)

Geißblätter
Das Geißblatt ist als Kletterpflanze bekannt. Es kann genutzt werden, um eine passende Rankhilfe zu begrünen. Das Ergebnis ist ein natürlicher und pflegeleichter Sichtschutz. Dabei kann die Pflanze mit einem weiteren Vorteil punkten. An ihr wachsen duftende Blüten. Die Vielfalt der verschiedenen Sorten mit unterschiedlichen Blütenfarben bieten schöne Gestaltungsmöglichkeiten beim Anbau des Sichtschutzes.

3. Echte Brombeere (Rubus fruticosus)

Echte Brombeere
Einen robusten und immergrünen Sichtschutz bietet die Echte Brombeere. Sie wächst schnell zu Hecken heran und wird gerade zur Begrenzung privater Gartenanlagen gerne genutzt. Ein Pluspunkt in diesem Zusammenhang ist, dass die Brombeerhecke Früchte trägt. Zum passenden Zeitpunkt kann sie abgeerntet werden. Allerdings wachsen Brombeerhecken stark und die Pflanze trägt Stacheln. Wenn der Sichtschutz zurückgeschnitten wird, kann das Arbeit machen und Sie sollten zur Sicherheit Handschuhe tragen.

4. Lebensbaum (Thuja)

Lebensbaum
Große Popularität genießt auch die als Lebensbaum bekannte Thuja. Sie trägt ein immergrünes Nadelkleid und wächst schnell. Die Pflanze kann sowohl als Baum wie auch als Hecke gepflanzt werden. Ihr Nadelkleid ist so dicht, dass sie neugierigen Blicken keine Chance lässt. Aus genau diesem Grund wird die Thuja auch gerne gepflanzt. Allerdings bietet das trockene Nadelkleid Vögeln keinen Unterschlupf zum Nisten. Manche Gärtner verzichten deshalb heute auf den Einsatz der Thuja als Sichtschutz zu Gunsten anderer Pflanzen.




5. Eibe (Taxus baccata)

Eibe
Auch die Eibe überzeugt durch ein immergrünes Nadelkleid. Eine mit dieser Pflanze angelegte Hecke bietet Ihnen damit über das ganze Jahr einen verlässlichen Sichtschutz. Das dunkelgrüne Nadelkleid ist schön dicht. Die roten Beeren am Baum setzen einen schönen farblichen Akzent. Beachten Sie beim Umgang mit den Früchten und dem Baum, dass in fast allen Teilen dieser Pflanze Giftstoffe enthalten sind.

6. Bambus (Bambusoideae)

Bambus
Mit dem Bambus steht Ihnen ein Sichtschutz zur Verfügung, der einen exotischen Akzent im Garten setzt. Die Pflanze treibt aus einem Rhizom aus, das sich schnell ausbreitet. Mit einer Wurzelsperre können Sie die Pflanze auf den ihr zugewiesenen Platz begrenzen. Bambus wächst enorm schnell. In diesem Fall können Sie der Pflanze fast beim Wachsen zusehen und müssen nicht lange warten, bis der Sichtschutz steht. Kein Wunder, dass der Bambus heute sehr beliebt ist.

7. Liguster (Ligustrum)

Liguster
Eine Hecke aus Liguster verspricht optimalen Sichtschutz. Das Blattwerk dieser Pflanze wächst blickdicht. Zugleich lässt es sich in schöne Formen schneiden, die an barocke Schlossgärten erinnern. Liguster ist robust und gedeiht an recht verschiedenen Standorten. Auch in diesem Fall handelt es sich um eine immergrüne Pflanze. Nur in ausgesprochen kalten Wintern kann es passieren, dass der Liguster einen Teil seines Blattwerks abwirft.

Geheimtipp: Säulenäpfel (Malus domestica)

Säulenäpfel (Malus domestica)

Neben klassischen Hecken und Büscheln aus hoch wachsenden Gräsern oder Schilf gibt es auch noch eine andere Möglichkeit für einen Sichtschutz. Sie können sogenanntes Spalierobst pflanzen. Säulenäpfel bieten in diesem Zusammenhang eine gute Wahl. Die Pflanze wächst auf Heckenhöhe und bietet ihnen feines Obst. Wenn mehrere Exemplare aneinandergereiht werden, ergibt sich ein Sichtschutz, der seinen Dienst tut, ohne ihren Nachbarn als solcher zu erscheinen.




Häufig gestellte Fragen

Was sind die beliebtesten Pflanzen für einen verlässlichen Sichtschutz?

Thuja und Liguster sind besonders beliebt, da ihr Blattwerk einen so blickdichten Sichtschutz bietet. Doch es gibt noch viele Alternativen. Informationen zu allen Pflanzen finden Sie in unserer Übersicht.

Warum raten manche Gärtner von der Thuja als Sichtschutz ab?

Die Thuja bietet wenig Nutzen für Vögel und das Ökosystem. Der Liguster ist eine gute Alternative. Mehr über weitere Pflanzen und ihre Eigenschaften erfahren Sie hier.