Die 7 beliebtesten Pflanzung für die Herbstbepflanzung + 1 Geheimtipp

Mit der richtigen Bepflanzung können Sie sich im Herbst an einer wahren Farbenpracht erfreuen. Das sind die beliebtesten Pflanzen für die Herbstbepflanzung.




1. Gewöhnlicher Spindelstrauch (Euonymus alatus)

Gewöhnlicher Spindelstrauch

Wenig andere Pflanzen bieten einen so prächtigen Farbwandel wie der Spindelstrauch. Seine Blätter färben sich in ein Rot oder sogar Pink. Gepflanzt werden kann der Strauch im ganzen Jahr. Der beste Zeitpunkt für die Pflanzung ist jedoch der Herbst. Setzen Sie die Pflanze ein und bringen Sie etwas Kompost am Standort aus. Der Spindelstrauch wird sich dann als pflegeleichte Pflanze zeigen. Seine Früchte bieten Vögeln eine Nahrungsquelle und sorgen so für Gezwitscher im herbstlichen Garten.

2. Knospenheide (Calluna vulgaris)

Knospenheide
Die Knospenheide sollten Sie in saurer Erde pflanzen. Nutzen Sie im Herbst Rhododendronerde und pflanzen Sie die Knospenheide an einem geeigneten Standort. An der Pflanze bilden sich kleine Rispenblüten mit einer schönen Farbe und erinnern an schöne Heidelandschaften. Sie erinnern an kleine Glöckchen. Die Färbung hängt von der Sorte ab. Wenn die Bedingungen stimmen, wird die Knospenheide Sie im Herbst mit einer schönen Blüte erfreuen.

3. Fetthenne (Hylotelephium telephium)

Fetthenne
Mit der Fetthenne pflanzen Sie eine Staude, die Sie mit einer langen Blütezeit erfreuen wird. Sie können die Pflanze sowohl auf dem Balkon wie auch im Garten pflanzen. Die Blütenfarbe in dunklem Rosa harmoniert wunderbar mit den schönen grünen Blättern und der Umgebung. Die Fetthenne darf nicht zu viele Nährstoffe bekommen. Deshalb sollten Sie diese nicht düngen und auch nicht zu viel Wasser gießen.

4. Chrysanthemen (Chrysanthemum)

Chrysanthemen
Chrysanthemen zählen zu den beliebtesten Herbstblumen. Nutzen Sie die zweite Hälfte des Jahres und pflanzen Sie die prächtigen Blumen in der gewünschten Farbe. Da die Blumen üblicherweise einjährig gehalten werden, müssen Sie diese im kommenden Jahr wieder aussäen oder im Herbst neu pflanzen. Achten Sie beim Setzen darauf, dass der Boden locker ist und sich nach dem Gießen keine Staunässe am Standort bildet.




5. Stiefmütterchen (Viola wittrockiana)

Stiefmütterchen

Sie möchten im Herbst einen Klassiker pflanzen? Dann setzen Sie doch Stiefmütterchen. Die mehrfarbige Blüte bietet ein schönes Muster und ein abwechslungsreiches Farbenspiel. Sie können die Art auswählen, die Ihrem Farbgeschmack am besten entspricht. Die Stiefmütterchen sind pflegeleicht und werden Ihnen nach dem Pflanzen nicht viel Arbeit machen. Geben Sie nach dem Pflanzen etwas Humus zu und sie werden noch besser wachsen.

6. Herbstastern (Symphyotrichum)

Herbstastern
Die sternförmigen Blüten der Herbstaster wirken schlicht und stilvoll. Nicht ohne Grund zählen diese Blumen zu den beliebtesten, wenn es um die Herbstbepflanzung von Balkonen und Gärten geht. Es gibt unzählige Sorten der Aster mit verschiedenen Farben. Die Blume wird sowohl von Hobbygärtnern wie auch Floristen und Landschaftsarchitekten zur Herbstbepflanzung eingesetzt. Sie bilden die ideale Ergänzung für Blumenbeete wie auch Fensterkästen.

7. Lampionblume (Physalis alkekengi)

Lampionblume
Sie möchten eine Herbstbepflanzung mit einer ganz besonderen Blüte setzen? Dann nutzen Sie doch die überaus beliebte Lampionblume. An dieser wachsen Blüten, deren Optik an Lampions erinnern. Auch als Ergänzung von Blumensträußen oder als unaufdringliche Dekoration bieten sich die Lampionblüten an. Was die Pflanzung betrifft ist diese Blume übrigens ausgesprochen flexibel. Sie können sie sowohl an sonnigen wie auch halbschattigen Plätzen pflanzen.

Geheimtipp: Zierkohl (Acephala group)

Zierkohl
Eine spezielle Herbstbepflanzung bietet der Zierkohl. Diese Pflanze zählt zu den Kreuzblütlern und stammt von der Atlantikküste. Die krausen Blätter der Pflanze blühen in einem einzigartigen Farbenspiel. Sogar schöne violette Farbtöne können Sie mit dem Zierkohl in Ihren Garten holen. Pflanzen Sie den Zierkohl am besten an einem sonnigen Standort mit nährstoffreichem Boden. Zudem sollten Sie die Pflanze gründlich gießen.




Häufig gestellte Fragen

Was ist die beliebteste Herbstbepflanzung?

Zu den beliebtesten Pflanzen für die Herbstbepflanzung zählen unter anderem das Stiefmütterchen, Herbstastern und Chrysanthemne. Eine Beschreibung dieser und anderer Pflanzen finden Sie in unserer Übersicht.

Wann beginnt die herbstbepflanzung?

Pflanzen Sie die Herbstbepflanzung am besten möglichst zeitig. Generell sollten Sie auf die Bedürfnisse der Pflanzen und den richtigen Pflanzzeitpunkt achten. Pflanzzeitpunkte finden Sie hier.