Welche Weißkohlsorten gibt es?

weisskohlsorten

Man möchte denken, Weißkohl ist Weißkohl – doch auch unter den verschiedenen Kohlarten gibt es noch mal unterschiedliche Sorten. Diese unterscheiden sich zum Beispiel nach ihrer Entwicklungs- und Erntezeit. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Weißkohlsorten.

So finden Sie die passende Sorte

In Bezug auf die Wahl der richtigen Sorte, sollten Sie vor allem an den Platz denken, welchen Sie für den Kohlanbau zur Verfügung haben. Weißkohl lässt sich unter Umständen sogar im Kübel ziehen, was ideal für kleinere Gärten, Terrassen oder Balkons ist. Entscheiden Sie sich hier unbedingt für eine Sorte, die an Gewicht und Größe nicht zu sehr ausufert.

Hier sind die Mini-Weißkohlsorten beziehungsweise die kleinwachsenden Sorten, zum Beispiel ‚Tiara‘ oder ‚Zora‘ empfehlenswert. Wenn Sie ungeduldig sind und schnelle Ergebnisse in Form von schmackhaftem Weißkohl haben möchten, sind die schnellwachsenden Sorte ‚Tamarindo‘; ‚Farao‘ oder ‚Premiere‘ genau das Richtige für Sie. Diese weisen eine kürzere Entwicklungszeit als andere langsam wachsende Weißkohlsorten auf.

Die wichtigen Sorten im Überblick

Im Folgenden finden Sie einen auszugsweisen Überblick über bekannte Sorten des Weißkohls. Beigefügt sind Informationen über den Zeitpunkt der Aussaat und die Erntezeit, was die Entwicklungsdauer der Kohlsorten beschreibt,

  • Name der Sorte: ‚Amazon‘ / Aussaat ins Freiland: März bis Juni / Erntezeit: Juli bis Oktober (Entwicklungszeit: insgesamt circa 78 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Braunschweiger‘ / Aussaat ins Freiland: Mai bis Juni / Erntezeit: Oktober bis November (Entwicklungszeit: insgesamt circa 120 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Eton‘ / Aussaat ins Freiland: März bis Juni / Erntezeit: August bis Oktober (Entwicklungszeit: insgesamt 95 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Farao‘ / Aussaat ins Freiland: März bis August / Erntezeit: Juli bis Oktober (Entwicklungszeit insgesamt: 64 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Fieldwinner‘ / Aussaat ins Freiland: März bis Juni / Erntezeit: August bis Oktober (Entwicklungszeit insgesamt: 75 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Gunma‘ / Aussaat ins Freiland: März bis Juli / Erntezeit: Juni bis Oktober (Entwicklungszeit insgesamt: 75 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Lennox‘ / Aussaat ins Freiland: April bis Juni / Erntezeit: Oktober bis November (Entwicklungszeit insgesamt: 70 Tage)
  • Name der Sorte: ‚Zora‘ (Mini-Weißkohl) / Aussaat ins Freiland: April bis Juli / Erntezeit: Juni bis September / (Entwicklungszeit insgesamt: 70 Tage)

Weitere Sorten:

  • Bartolo,
  • Dithmarscher,
  • Expect,
  • Fieldglory,
  • Filderkraut,
  • Impala,
  • Paradox
  • Perfecta,
  • Premiere,
  • Reaction,
  • Rivera,
  • Tamarindo oder
  • Tiara.