Die Blütezeit der Lupine

lupine-bluetezeit

In der Regel öffnen sich die Blüten der Lupine gegen Ende Mai. Diese halten sich für gewöhnlich bis in den August hinein. Bei guter Pflege ist außerdem eine zweite Blüte im Herbst möglich.

Lupinen zweimal blühen lassen

Sofern Sie möchten, dass Ihre Lupine nach dem Ende der ersten Blüte im August noch einmal Blüten trägt ist folgendes wichtig: Entfernen Sie alle ausgeblühten Rispen möglichst rasch. Auf diese Weise wird der Austrieb neuer Blüten bei der Lupine in entscheidender Weise angeregt.

Von unten nach oben

Weiterhin könne Sie auch während der Blüte dafür sorgen, dass sich die Blüten länger frisch halten. Die Blüten gehen an den Rispen nacheinander von untern nach oben auf. Wenn die oberen Blüten gerade aufgehen, können im unteren Teil einzelne Blüten bereits braun geworden sein. Diese sollten Sie gezielt entfernen.

Die Blüte der Lupine

  • dauert daher von Mai bis August
  • kann durch rechtzeitiges Entfernen ausgeblühter Rispen zweimal im Jahr geschehen
  • lässt sich durch Entfernung einzelner ausgeblühter Blüten verlängern