Der richtige Standort für Ihre Quitte

quitte-standort

Haben Sie ein sonniges Plätzchen in Ihrem Garten übrig, ist das der perfekte Platz für einen Quittenbaum. Er wird es Ihnen mit einer ertragreichen Ernte voller aromatischer Früchte danken, die sich wunderbar weiterverarbeiten lassen.

Das sind die idealen Standortbedingungen für den Quittenbaum

Die Quitte möchte vor allem eines, viel Sonne. Das ist wichtig, damit sie ordentlich wachsen und süße aromatische Früchte hervorbringen kann. Im vollen Wind steht sie nicht so gern, daher achten Sie bitte auf einen gewissen Windschutz beispielsweise durch eine Mauer. Die Ansprüche an den Boden sind folgende:

  • sauer bis neutral,
  • sandig
  • nicht zu schwer, ideal ist mittelschwer und
  • durchlässig.

Ein Windschutz ist vor allem in den Wintermonaten wichtig, denn kalte Winde verträgt die Quitte weniger gut. Auch nicht gut ist Staunässe, gießen Sie den Baum daher nicht zu viel und achten Sie auf einen durchlässigen Boden. Längere Trockenperioden sollten aber dann doch mit einer mäßigen Wassergabe überbrückt werden. Am besten informieren Sie sich hinsichtlich des Standorts noch einmal im Gartenfachmarkt. Je nachdem für welche Sorte Sie sich entscheiden, können die Bedürfnisse etwas variieren.

Artikelbild: Anutochka/Shutterstock