Der richtige Abstand beim Pflanzen Ihrer Clematis

clematis-pflanzabstand
Der ideale Pflanzabstand variiert je nach Sorte

Da es sich bei der Waldrebe um eineKletterpflanze, handelt, benötigt sie zum Wachstum eine Rankhilfe. Entsprechend großzügig sollte der Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen sein. Hinzu kommt, dass die unterschiedlichen Sorten unterschiedlich schnell und stark wachsen. Auch diese Faktoren haben einen Einfluss auf das Abstandsmaß.

Die passenden Maße für beliebte Arten

Unter den Arten der Waldrebe, die in Deutschland gut gedeihen, werden bestimmte Sorten besonders gerne und häufig angepflanzt. Folgende Abstände werden für diese Arten empfohlen:

  • Italienische Waldrebe – Clematis viticella: zwischen 60 und 100 cm
  • Alpenwaldrebe – Clematis alpina: zwischen 50 und 80 cm
  • Gewöhnliche Waldrebe – Clematis vitalba: zwischen 200 und 400 cm
  • Bergwaldrebe – Clematis montana: zwischen 100 bis 150 cm

Beim Pflanzen im Kübel finden in einem Gefäß von 50 Litern zwei bis drei Pflanzen Platz.

Artikelbild: Savchenko Aleksandr/Shutterstock