Der richtige Standort für Ihre Gerbera

gerbera-standort
Gerberas mögen es hell aber nicht zu sonnig

Für ein gutes Gedeihen der Gerbera kommt es entscheidend auf einen guten Standort für die Pflanze an. Dies gilt sowohl dann, wenn Sie die Gerbera als Zimmerpflanze verwenden als auch, wenn Sie sie draußen in ihrem Garten anpflanzen.

Gerbera im Haus

Sofern Sie Gerbera als Zimmerpflanze im Haus haben, sollten Sie für diese einen möglichst hellen Standort suchen. Dabei ist wichtig, dass die Pflanze zwar möglichst viel Sonnenlicht erhält, andererseits aber nicht im prallen Licht der Mittagssonne steht. Aufgrund der Empfindlichkeit gegenüber Hitze sollte außerdem ein gewisser Abstand zum Fenster eingehalten werden.

Gerbera im Garten

Für die Gerbera draúßen gilt im Hinblick auf die Sonneneinstrahlung das Gleiche wie für Zimmerpflanzen. Weiterhin wichtig ist ein möglichst nährstoffreicher Boden, damit die Gerbera genügend Energie zum Austrieb immer neuer Blüten erhält.

Der passende Standort für die Gerbera ist deshalb:

  • Möglichst hell
  • Frei von Mittagssonne
  • In nährstoffreichem Boden